Dienstag, 24. Januar 2012

In eigener Sache und ein paar belanglose Geschwätzigkeiten


Liebe Leute. Ich habe soeben den Vertrag für DER COMIC IM KOPF unterschrieben. Das Buch wird also jetzt grimmige Realität. Es erscheint im Juni zum Comicsalon in Erlangen. Was bedeutet, dass ich Nebentätigkeiten wie Duschen oder Bloggen ab jetzt auf ein Minimum reduzieren werde. In dem Buch stecken Erkenntnisse von 10 Jahren Comicsmachen, aus dem Unterricht bei meinem lieben Idol / Mentor / Freund Ralf über Dutzende von Büchern und Jahre von Unterricht. Ich freue mich sehr darauf.

Ein sehr erfreulicher Nebeneffekt ist, dass das Buch ein erstes schönes gemeinsames Projekt mit meinem schamlos talentierten Freund Markus ist. Er war vor einigen Wochen hier und hat etwas Artwork dagelassen, wie zum Beispiel dieses kleine Beispiel eines Dialoges im Comics. ich bin sehr froh und stolz über das Privileg, ihn als Zeichner für DCIK zu haben.



















Ich möchte nochmal gerade die Gelegenheit ergreifen und allen danken, speziell Burkhard Ihme und dem ICOM, die das Projekt von Anfang an unterstützt haben. Ich werde versuchen, hier ab jetzt regelmäßig Auszüge und Zeichnungen aus dem Buch zu posten. Versprechen kann ich nichts, denn die Zeit bis Juni wird fliegen, und ich will, und muss, dem Buch alles geben was ich habe.

viele Grüße und große zeiten, spong